Heizung

Womit heizen Sie aktuell?

Gas, Heizöl, Nachtspeicher, Pellets, Wärmepumpe oder sonstige! Ob im Neubau oder bei der Modernisierung, bei der Wahl einer neuen Heizung haben Sie eine große Fülle an Möglichkeiten. Der Einsatz moderner Heizsysteme oder die Umstellung hierauf lohnt sich immer. Bereits ab dem ersten Jahr sparen Sie bares Geld. Die Pflicht zum Austausch alter Heizkessel (Jahrgänge älter als 1985 bzw. älter als 30 Jahre) wurde erweitert. Bisher galt diese Regelung für Kessel, die vor 1978 eingebaut wurden. Nicht betroffen sind Brennwert- und Niedertemperaturheizkessel, die einen besonders hohen Wirkungsgrad haben.

Viele selbstgenutzte Ein- und Zweifamilienhäuser sind von der Pflicht ausgenommen. Hier gilt die bereits seit der EnEV 2002 bestehende Regelung fort, nach der Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern, die am 1.  Februar 2002 in diesen Häusern mindestens eine Wohnung selbst genutzt haben, von der Austauschpflicht  ausgenommen sind. Im Falle eines Eigentümerwechsels ist die Pflicht vom neuen Eigentümer innerhalb von zwei Jahren zu erfüllen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, der für eine Modernisierungsmaßnahme spricht, ist natürlich das hohe Einsparpotenzial. Innovative Heiztechnik minimiert Auskühlverluste ganz erheblich und führt zu Einspareffekten von bis zu 40 Prozent. Die Investitionskosten sind also schnell wieder aufgefangen und lohnen sich in jedem Fall.

Unsere Leistungen in München

  • Kesselsanierung
  • Gasheizung
  • Ölheizung
  • Erdgasinstallationen
  • Brennstoffzellenheizung
  • Fußbodenheizung
  • Fernheizung
  • Dampfheizung
  • Solaranlagen
  • Pellet- und Feststoffheizung
  • Wärmepumpen
  • Entwicklung von Energiekonzepten
Spielend leicht zur neuen Heizung - Kostenlose Anfrage